Wissen

Immer Up-To-Date

TeleTalk 01/24

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

• KI- und Voice-Expertise vereint
• Stand der techn. Entwicklung
• Ergebnisse des CX-Trendradars
• Effiziente Nutzung von ChatGPT

 

Kostenlos zum Durchklicken:
TeleTalk 01/24 als ePaper (hier klicken)

Und hier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

TeleTalk Archiv

Ältere Ausgaben als ePaper

Opens internal link in current windowHier lesen Sie weitere Ausgaben der TeleTalk.

Datenmanagement-Trends 2024

Von: Redaktion Teletalk am 30.11.2023

Warum datenzentrische KI-Modelle 2024 im Scheinwerferlicht stehen

Die Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz eröffnet völlig neue Anwendungsgebiete, die auch das Datenmanagement auf ein neues Level heben. Für das Jahr 2024 hat Couchbase fünf entscheidende KI-Trends identifiziert.

Der rasante Fortschritt der Künstlichen Intelligenz verändert die gesamte IT-Welt nachhaltig – und hat großen Einfluss darauf, wie wir Daten verstehen, analysieren und nutzen. Während viele neue Ansätze und Strategien noch in den Kinderschuhen stecken, zeichnen sich bereits wegweisende KI-Trends ab, die beim Datenmanagement neue Türen öffnen und heute noch unerreichbare Ergebnisse erwarten lassen. Couchbase, Anbieter einer Cloud-Datenbank-Plattform, stellt die fünf wichtigsten vor:

  • Echtzeitdaten als Gamechanger. Die Integration von Echtzeitdaten in generative KI-Modelle wird sich für Unternehmen zunehmend zu einem neuen Standard entwickeln, weil die Präzision und Effektivität der Ergebnisse von einem aktuellen Informationsfluss abhängen. Angesichts der sich schnell verändernden Marktdynamik werden kontextbezogene und genaue Resultate einen Unterschied machen, wenn es darum geht, datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Eine Datenverarbeitung und -analyse in Echtzeit ist dafür der entscheidende Faktor.
  • Anstieg von multimodalen Lösungen. Während herkömmliche Datenbanken darauf ausgelegt sind, einen bestimmten Datentypen zu verarbeiten und aktuelle KI-Tools auf ein Format, etwa Text, Bild, Audio oder Video, spezialisiert sind, fährt die Zukunft mehrgleisig. Multimodale KI-Modelle, die verschiedene Datentypen erzeugen, erfordern leistungsfähige Datenbank-Allrounder, die all diese Formate ebenfalls unterstützen.
  • Ausbau von Edge-KI. Die Verschmelzung von KI und Edge Computing wird 2024 ein neues Niveau an Echtzeit-Analysen und Modelloptimierungen hervorbringen, die unter anderem dort zu schnelleren Entscheidungen führen, wo Unternehmen Daten erheben und verarbeiten. Die Folgen sind eine reduzierte Latenz und ein verbesserter Datenschutz, weil Informationen für die Verarbeitung nicht erst an Cloud-Systeme übersendet werden müssen. Der Trend geht zu lokalen Datenverarbeitungsstrukturen, mit denen auch KI-Modelle auf Geräten und Servern direkt vor Ort trainierbar sind.
  • Lösungen für KI-Halluzinationen. Generative KI-Tools sind nicht fehlerfrei, nicht selten sind die Ergebnisse etwa durch fehlerhafte Daten verzerrt oder die KI erfindet eigene Resultate. 2024 werden Ansätze für die Lösung dieser Probleme weitere große Fortschritte machen und die Modelle sehr viel präziser gestalten – allen voran das Konzept Retrieval-Augmented Generation (RAG), das KIs mit kontextbezogenen Echtzeitdaten verbessert und Halluzinationen mildert.
  • Datenzentrische KI-Modelle. Zukünftig werden sich Unternehmen für das Training von KIs vermehrt einer datenzentrischen Ausrichtung zuwenden, die Modelle näher an die Daten heranführt und nicht umgekehrt. Dabei liegt der Fokus auf der Qualität der Daten und ihrer sorgfältigen Erhebung – denn nur mit dem richtigen Input können Unternehmen ihre KI-Modelle präzise auf die spätere Aufgabe trainieren, exakte Ergebnisse erwarten und fehlerhafte Resultate minimieren.

„Künstliche Intelligenz und Datenmanagement gehen Hand in Hand. Dabei stehen wir gerade erst am Anfang einer Entwicklung, von der wir noch viele wertvolle Synergieeffekte erwarten können“, erläutert Paul Salazar, Senior Director Central Europe bei Couchbase. „Vor allem der Fokus auf datenzentrische Modelle ist ein wichtiger Schritt in Richtung KI 2.0, die noch besser und schneller richtige Resultate liefern kann.“

www.pr-com.de/companies/couchbase


Info-Board

Aktuelle Beiträge

 

sonocom: Der Ton macht die Musik

Microsoft/Nuance: Revolution durch ChatGpt

» Alle Beiträge

Content Guru: Zwischen Remote und Onsite

QNova: Kontaktanalyse ohne Training

USU: Chatbots und ihre Zukunft im Kundenservice

» Alle Beiträge

Five9: Intelligente Virtual Agents (IVAs) markieren Umbruch im Kundenservice

» Alle Beiträge

byon: Digitale Tools für interne Kommunikation

» Alle Beiträge

Junokai: Training 2023 Zukunftsszenario

» Alle Beiträge

Cognigy: 80% Automatisierung im Kundenservice sind realistisch

» Alle Beiträge

Sogedes: Experience meets Efficency

» Alle Beiträge

VIER: Emotion Analytics sagt Aktienmarkt-Reaktion voraus

Initiates file downloadVIER: Agent Guidance: Vom Helden zum Superhelden

New Work – regiocom: Zentraler Wissenszugriff für effziente Kundenservices

Initiates file downloadregiocom: Keiner weiß, was wirklich kommt

Typewise: Produktivitätssteigerung durch KI-Text-Vorhersage

dreisechzig ITC: Spagat zwischen IT-Sicherheit und Praktikabilität

Luware: mit Teams das ganze Unternehmen steuern

TAS: Make your Service green

Initiates file downloadTELUS: Service Outsourcing: Wann sollten Sie darüber nachdenken

Initiates file downloadAC Süppmayer: Mit der richtigen Service-Strategie Kosten senken

Initiates file downloadKauz: Chatbot-Technologie entscheidend für Akzeptanz

Initiates file downloadJobsathome: Mitarbeiterbindung - Gratis Kaffee reicht nicht!

Initiates file downloadBucher+Suter: Rundum Service mit dem Webex Contact Center

Initiates file downloadenghouse: Contact Center as a Service- Vorteile der Cloud

Initiates file downloadJobs at home: Cost of Vacancy

Initiates file downloadCONSENSE-GRUPPE: 25 Jahre Teamspirit

Initiates file downloadAvaya: Mitarbeiterzufriedenheit: Der Schlüssel zu einer positiven CEX

Initiates file downloaddtms: “Technik ist kein Selbstzweck…“

Initiates file downloadNice: Digital Channel Management

Initiates file downloadNovomind: Case-Story: Wenn man alles aus einer Contact Center Lösung herausholt...

 

Lesen Sie Opens internal link in current windowhier weitere Fachbeiträge in TeleTalk /Wissen

TeleTalk-Marktführer 1/2024

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet mit zahlreichen Marktübersichten und einem Business-Guide einen aktuellen Überblick über Technologien, Lösungen, Produkte und Dienstleistungen für Customer Care & Servicemanagement.

Die jeweils aktuelle Ausgabe können Sie hier bestellen.

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuellen Marktübersichten.
Zum Kennenlernen geht´s hier zum ePaper.

TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

 

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.