Wissen

Immer Up-To-Date

TeleTalk 05-06/2020

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:
  • From Zero to Hero: Customer Engagement-Kunden zu Fans machen
  • Special: Digitalisierung als Chance- Menschen-Technologien-Lösungen
  • Erfolgsmodell: Management auf Zeit
  • In 7 Schritten zum evolutionären Unternehmen

 

Kostenlos zum Durchklicken:
TeleTalk 05-06/20 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

TeleTalk Archiv

Ältere Ausgaben als ePaper

Opens internal link in current windowHier lesen Sie weitere Ausgaben der TeleTalk.

Podcast

Im Podcast von Manfred Stockmann geht es nicht um Podologie! Mit seinen Gästen diskutiert er Entwicklungen und Erfahrungen rund um die Themen Persönlichkeits- und Organisations-Entwicklung, Customer Service und Digitalisierung.

Hören Sie hier doch mal rein.

"Umsatzsteuersenkung ist unternehmerischer Unfug"

Von: Redaktion Teletalk am 30.06.2020

Toplink-Geschäftsführer Weller kritisiert Entscheidung der Bundesregierung

Die Bundesregierung reduziert die Umsatzsteuer von 19 auf 16 Prozent sowie den ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 auf 5 Prozent, um den Corona-geschwächten Konsum wieder anzukurbeln. Dazu wurde der Gesetzesentwurf der Regierungskoalition zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (sog. „Corona-Steuerhilfegesetz“) beschlossen.

Die kritischen Stimmen aus der Wirtschaft werden hingegen immer lauter: „Dieser Rundumschlag ist eine politische Fehlentscheidung, die weder im B2C- noch im B2B-Geschäft sinnvolle Folgen haben wird. Das ist grober unternehmerischer Unfug, der die Wirtschaft zu teuren Anpassungen in zahlreichen Softwaresystemen zwingt und Tür und Tor für Fehler öffnet. Besonders gestraft sind Unternehmen, die Jahresmietrechnungen beispielsweise für Software oder andere Dienste ausstellen und jetzt händisch eingreifen müssen“, sagt Jens Weller, Geschäftsführer von toplink.

Konsum ankurbeln ja, Kosten erzeugen nein!
Um den aufgrund von Corona zurückgegangenen Konsum wieder anzukurbeln ist die Senkung der Umsatzsteuer ein probates Mittel – wobei es ausdrücklich den Händlern selber überlassen ist, den Brutto- oder Nettopreis anzupassen und damit den Vorteil auch wirklich an Kunden weiterzugeben. „Damit ist nicht einmal gesagt, ob Endkunden tatsächlich profitieren. Die Kosten wiederum für uns Unternehmen zur Anpassung aller Systeme für den temporär anderen Umsatzsteuersatz in den beiden Umstellungsmonaten liegen bei bis zu fünf Prozent alleine in unserer Digitalbranche. So stelle ich mir die Förderung der Digitalwirtschaft in Deutschland nicht vor!“, resümiert Weller. Die Politik habe damit einen gegenteiligen Effekt erzielt und setzt manche geschwächte Firma noch weiter unter Druck. Zumal die Änderungen nicht mit einem Mausklick zu machen seien: Mindestens im ERP-System, im CRM-System und möglichen Abrechnungs- und Buchhaltungssystemen müssen Anpassungen eingepflegt werden, was allerdings viele Firmen und Händler nicht mit der eigenen IT-Abteilung leisten können.

Opens external link in new windowwww.toplink.de


TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

 

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 1/2020

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten

Die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2020, ist noch erhältlich.
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Marktübersichten

Als besonderen Service stellen wir Ihnen die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2020, auch als ePaper zur Verfügung. Opens internal link in current windowHier geht's zum ePaper...

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.