Wissen

Immer Up-To-Date

TeleTalk 01/2020

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:
  • Technology-Guide: Anbieter & Lösungen
  • B2B-Vertrieb: Leidenschaft entfachen
  • CCW Special / TeleTalk Demoforum
  • Trendradar Customer Experience Management

 

Kostenlos zum Durchklicken:
TeleTalk 01/20 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

TeleTalk 12/2019

TeleTalk- Ältere Ausgaben als ePaper

Kostenlos zum Durchklicken:

TeleTalk 12/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken) 

TeleTalk 11/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken) 

TeleTalk 10/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 9/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 8/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 7/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 6/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 5/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 4/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 3/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

TeleTalk 2/19 als ePaper Opens internal link in current window (hier klicken)

TeleTalk 1/19 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

Be My Eyes: Twilio unterstützt Menschen mit Sehbehinderung 

Von: Redaktion Teletalk am 05.02.2020

App vernetzt 3 Millionen Freiwillige und 178.000 Nutzer mit Sehbehinderung

Twilio und Be My Eyes setzen gemeinsam die mobile App von Be My Eyes um, die blinde oder sehbehinderte Nutzer per Videochat mit ehrenamtlichen Helfern vernetzt.

Weltweit haben schätzungsweise 253 Millionen Menschen eine Sehbehinderung, die sie in ihrem Alltag einschränkt und unter Umständen dafür sorgt, dass sie auf Freunde und Familie angewiesen sind. Durch innovative Kommunikation bietet Be My Eyes blinden und sehbehinderten Personen weltweit visuelle Unterstützung. In nur wenigen Sekunden kann ein Nutzer Verbindung zu einem Ehrenamtlichen oder einem Mitarbeiter eines der auf der Be My Eyes-Plattform aufgeführten Unternehmen aufnehmen und seine Handykamera auf ein Objekt richten, sodass der Helfer die Situation beschreiben oder beurteilen kann. Auf diese Weise sollen Nutzer die gewünschte Unabhängigkeit erhalten – durch Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben und wichtigen Situationen, vom Lesen von Information auf einer Lebensmittelverpackung bis hin zum Ergebnis eines Schwangerschaftstests.

Seit 2015 ist die mobile App von Be My Eyes für iPhones und Android-Geräte verfügbar. Sehbehinderte Menschen können ihre Smartphones dank der integrierten Bedienungshilfen nutzen. Diese umfassen eine synthetische sprach- und touchbasierte Benutzeroberfläche auf iPhones und Android-Geräten. Der Nutzer fordert über die Be My Eyes App Hilfe an und wird mit einem Freiwilligen oder einem Mitarbeiter eines Partnerunternehmens verbunden, der die gleiche Sprache spricht. Das geschieht innerhalb einer Minute, wobei 90 Prozent der Verbindungen binnen 30 Sekunden hergestellt werden. Über „Specialized Help“, eine Kundendienstplattform innerhalb von Be My Eyes, haben Nutzer die Möglichkeit mit einem Partnerunternehmen anstatt eines ehrenamtlichen Helfers verbunden zu werden. So erreichen sie einen Mitarbeiter eines Unternehmens, der ihnen im Hinblick auf ihre Produkte oder Dienstleistungen weiterhilft.

Bereits beim Start war die App sofort ein Erfolg - über Nacht meldeten sich bereits 10.000 Freiwillige und 1.000 sehbehinderte Nutzer an. Ein deutliches Zeichen, dass dieser innovative Ansatz einen wichtigen Mehrwert bietet. In den letzten Jahren ist die Anzahl der regelmäßigen Nutzer von Be My Eyes immer weiter gestiegen, so dass die Gefahr von Verzögerungen bei der Verbindung immer größer wurde – ein erhebliches Problem für die Nutzer der App.

Anfangs hat Be My Eyes seine Videoverbindung von verschiedenen Anbietern bezogen. Mit Twilio Programmable Video konnte jedoch eine schnellere Verbindung mit höherer Qualität und Stabilität bereitgestellt werden. Seit der Migration zu Twilio konnte Be My Eyes die Verbindungszeiten um mehr als 50 Prozent reduzieren und so die User Experience verbessern.

„Für alltägliche Dinge auf Freunde und Familie angewiesen zu sein, kann Beziehungen strapazieren und Menschen mit Sehbehinderung davon abhalten, wirklich unabhängig zu werden”, so Alexander Hauerslev Jensen, Chief Commercial Officer von Be My Eyes. „Be My Eyes ist eine Community-Support-Plattform auf Basis von Twilio, die das Problem einer sehbehinderten Person im Vergleich zu vergleichbaren Audiolösungen in einem Bruchteil der Zeit löst. Wenn man um Hilfe bittet, kann sich auch eine kurze Zeit wie eine Ewigkeit anfühlen, und jede Sekunde, um die Wartezeiten reduziert werden kann, schafft mehr Vertrauen, mehr Interaktion und eine stärkere Bindung innerhalb unserer Community. Eine Reduzierung der Verbindungszeit um 50 Prozent kann für den Nutzer ein himmelweiter Unterschied sein, den wir dank der Twilio-Plattform ermöglichen können.“

Weitere Informationen zu Be My Eyes finden Sie hier: https://www.bemyeyes.com


TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

 

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 2/2019

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten

Die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 02/2019, ist noch erhältlich.
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Marktübersichten

Als besonderen Service stellen wir Ihnen die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 02/2019, auch als ePaper zur Verfügung. Opens internal link in current windowHier geht's zum ePaper...

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.