Wissen

Immer Up-To-Date

TeleTalk 03-04/2020

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:
  • Corona-Special: Krisenmanagement in Unternehmen
  • work@home - eine wertvolle Ergänzung zum stationären Betrieb
  • Mit innovativen Technologien besser durch die Krise

 

Kostenlos zum Durchklicken:
TeleTalk 03-04/20 als ePaper Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

TeleTalk Archiv

Ältere Ausgaben als ePaper

Opens internal link in current windowHier lesen Sie weitere Ausgaben der TeleTalk.

Podcast

Im Podcast von Manfred Stockmann geht es nicht um Podologie! Mit seinen Gästen diskutiert er Entwicklungen und Erfahrungen rund um die Themen Persönlichkeits- und Organisations-Entwicklung, Customer Service und Digitalisierung.

Hören Sie hier doch mal rein.

Genesys Konsumenten meiden am Black Friday stationären Handel

Von: Redaktion Teletalk am 20.11.2019

Die Vorlieben der deutschen Konsumenten ändern sich – gekauft wird lieber online als im Geschäft

66 Prozent – und damit zwei Drittel – der deutschen Konsumenten werden Black-Friday-Angebote nicht im stationären Handel wahrnehmen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie von Vitreous World, die im Auftrag von von Genesys erstellt wurde. Das Gedränge in den Geschäften ist für 28 Prozent der deutschen Käufer der ausschlaggebende Grund, Black-Friday-Events zu meiden.

Von den 66 Prozent der Käufer, die am Black Friday dem stationären Handel fernbleiben, gibt fast die Hälfte (49 Prozent) an, nie nur aufgrund von Sonderangeboten in ein Geschäft zu gehen. Hinzu kommt eine weitere Herausforderung für den deutschen Einzelhandel: 17 Prozent der Befragten haben in der Vergangenheit für die neuesten Schnäppchen ein Geschäft aufgesucht – machen dies aber nicht mehr. Das deutet darauf hin, dass Konsumenten ihre Einkäufe anderswo erledigen oder warten, bis der Black Friday vorbei ist.

Fast ein Viertel (24 Prozent) der deutschen Konsumenten zieht Online-Shopping aufgrund der bequemen und einfachen Handhabung dem Besuch eines Geschäfts vor. Gleichzeitig gewinnt die Customer Experience immer weiter an Bedeutung: 77 Prozent der befragten deutschen Konsumenten stützen ihre Kaufentscheidungen darauf, wie ein Händler mit Kundenservicefragen umgeht. Das zweitwichtigste Kriterium für die Kaufentscheidung ist für 60 Prozent der Konsumenten das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine Frage der Generation

In Deutschland sind es die Käufer der Generation Z – also jene im Alter von 18 bis 24 Jahren –, die am ehesten am Black Friday in einem Geschäft einkaufen würden: 66 Prozent von ihnen erwarten sich dort die besten Angebote. Dahingegen gaben die älteren Konsumenten wie die Millennials (61 Prozent), die Generation X (70 Prozent) und die Baby Boomer (77 Prozent) an, dass sie Black-Friday-Angebote nicht im Geschäft kaufen würden. Die Tendenz ist deutlich: Deutsche Käufer ziehen es vor, während der Black-Friday-Events online zu shoppen.

www.genesys.com/de


Themen-Specials

TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

 

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 1/2020

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten

Die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2020, ist noch erhältlich.
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Marktübersichten

Als besonderen Service stellen wir Ihnen die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2020, auch als ePaper zur Verfügung. Opens internal link in current windowHier geht's zum ePaper...

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.