Wissen

Immer Up-To-Date

CCW 2019

TeleTalk 11/2018

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:
  • Themenspecial Wissens- und Dokumentenmanagement /WFO
  • Studie: Welche Kanäle bevorzugen Kunden?
  • Transformation: Führung und Verantwortung 

Kostenlos zum Durchklicken: TeleTalk 6/18 als ePaper
Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

Preise: Quality Awards 2018 verliehen

Von: Kai-Werner Fajga am 14.11.2018

Telefónica Deutschland Holding, snt/regiocom und i2x GmbH gewinnen Auszeichnungen der CC-Branche

Spitzenleistungen bei Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation im Kundendialog haben der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und TeleTalk am vergangenen Donnerstag mit den CCV Quality Awards in Berlin ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung der Call- und Contact Center-Wirtschaft gewann in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Telefónica Deutschland Holding AG aus München. In der Kategorie Mitarbeiterorientierung gewann den Branchenpreis die snt/regiocom aus Magdeburg und in der Kategorie IT-Innovation zeichnete die Jury die Berliner i2x GmbH aus.

Die glamouröse 15. Awardverleihung im Stil der Zwanziger Jahre unterstrich die Lebendigkeit der Branche: „Die Bandbreite der Einsendungen war in diesem Jahr besonders vielfältig und zeigte unterschiedliche Lösungsansätze für die Herausforderungen der Digitalisierung“, freut sich Manfred Stockmann, CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender. „Die drei Preisträger beweisen das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland heute geleistet werden kann“, bestätigt Dirk Egelseer, CCV-Präsident. Den im Vorfeld nominierten Unternehmen gelang es, die Jury mit ihren Projekten und Innovationen zu überzeugen und sich gegen namhafte Konkurrenten aus der Call- und Contact Center-Wirtschaft durchzusetzen.

Kategorie Kundenzufriedenheit

Gewinner: Telefónica Deutschland Holding AG. Die Jurorin und CCV-Ehrenpräsidentin Ursula Steinmetz hob in ihrer Laudatio auf die Telefónica Deutschland hervor, dass Kundenzufriedenheit ein Prozess ist. „Das Unternehmen hat sich auf den Weg gemacht und geht mit der richtigen Einstellung daran: Dies fängt mit einem offen Umgang der Stärken und Schwächen an. Bei Telefonica Deutschland lässt sich dies vom Vorstand bis zum einzelnen Callcenter-Agent spüren.“ Claudia Haß, Head of People, Transformation and Transition, Telefónica Deutschland Holding AG, betonte: „Der CCV Quality Award ist eine große Ehre und Bestätigung unserer Arbeit: wir haben 2018 in der Qualitätsentwicklung weiter Fahrt aufgenommen und dafür die entsprechenden Weichen gestellt. Für uns bedeutet erstklassiger Kundenservice, dass sich der Kunden nach seinem Kontakt mit uns sehr gut aufgehoben fühlt – so gut, dass er darüber spricht.“ Nominiert war in dieser Kategorie außer Telefónica auch die Ströer Dialog Group.

Kategorie Mitarbeiterorientierung

Gewinner: snt/regiocom. Mitarbeiterorientierung – also die innere Qualität – ist für Juror und Laudator Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel nicht nur Grundvoraussetzung für einen funktionierenden Kundenservice, sondern auch bedeutend, um Mitarbeiter zu finden und zu binden. Der Glücksforscher attestierte snt/regiocom, dies vorbildlich umzusetzen: „snt/regiocom ist ein inhabergeführtes Unternehmen, dass das partizipative Miteinander großschreibt. Kurze Entscheidungswege und viel Verantwortung zur Selbstorganisation in den Teams werden hier in der täglichen Arbeit gelebt.“ „Die Mitarbeiterorientierung ist der einzig richtige Weg, um für Kunden und Mitarbeitern ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen“, freut sich Max Schlieker, Organisationsentwicklung bei der snt/regiocom. Ebenfalls nominiert in dieser Kategorie: die Ströer Dialog Group.

Kategorie IT-Innovation

Gewinner: i2x GmbH. Ohne moderne IT sei Kundendialog heute kaum mehr möglich, so TeleTalk-Chefredakteur Kai-Werner Fajga. In seiner Laudatio lobte er besonders die Schnelligkeit, in der die i2x GmbH Empfehlungen für besseren Kundenkontakt gibt: „Die i2x analysiert gesprochene Kundenkontakte und gibt sofort Hinweise zur Verbesserung. So können Unternehmen sehr schnell aus ihren Fehlern lernen und dieses Wissen für künftige Weiterentwicklungen konsequent nutzen.“ „Wir freuen uns, dass innovativen Lösungen von jungen Unternehmen ein derartiges Vertrauen entgegengebracht wird“ sagt Laurenz Bornemann, Head of Sales, von i2x. Auch Johanna Jaeger, Head of Costumer Success, ist erfreut: „Wir werden als Innovationstreiber der Branche wahrgenommen und angenommen. Und sind damit auf Augenhöhe mit etablierten Unternehmen im Call- und Contactcenterbereich.” Für diesen Award waren ebenfalls die TAS Mülheim und Telefónica nominiert worden . 

Im nächsten Jahr wird der Branchenpreis zum 16. Mal verliehen. Bewerbungen sind voraussichtlich ab Februar 2019 möglich. Alle Informationen zum Bewerbungsprozess werden dann unter www.quality-award.de bereitgestellt. Mehr zur den Gewinner der Quality Awards 2018 lesen Sie auch in der kommenden TeleTalk.

Mehr unter: www.callcenter-verband.de

((Foto: Im Bild zu sehen sind die Vertreter der nominierten Unternehmen und der Quality Award Gewinner sowie CCV-Präsident Dirk Egelseer (v.l.n.r.))


TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 2/2018

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten
  • NEU! Anbieterübersicht KI/Analytics
  • NEU! Anbieterübersicht IVR/Chatbots

Die neue Ausgabe 02/2018 ist ab sofort erhältlich
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Auszüge der zwölf Marktübersichten. Die kompletten Marktübersichten sind in der Printausgabe des Marktführers nachzulesen.

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.