Wissen

Immer Up-To-Date

CCW 2019

TeleTalk 10/2018

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:
  • Arbeitswelten gestalten
  • KI - Der Kundendialog der Zukunft?
  • Consumer Content - Konversationsraten steigern

Kostenlos zum Durchklicken: TeleTalk 6/18 als ePaper
Opens internal link in current window(hier klicken)

Und Opens internal link in current windowhier können Sie TeleTalk bestellen oder abonnieren!

Recht: dtms realisiert Verbraucher-Hotline

Von: Kai-Werner Fajga am 07.11.2018

Hotline zu Musterfeststellungsklage zum Diesel-Skandal von Mainzer Dienstleister technisch umgesetzt

Am 1. November 2018 hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Verbraucher können sich unter anderem über eine telefonische Hotline zur Klage gegen Volkswagen wegen Softwaremanipulationen bei Dieselmotoren informieren. Technisch umgesetzt wird diese Hotline über eine geographische Service-Rufnummer, die von der Mainzer dtms GmbH bereitgestellt wird.

Den Verbrauchern eine schnelle und persönliche Informationsmöglichkeit bieten, die „von Null auf Hundert‟ höchste Erreichbarkeit gewährleistet – das sei die Zielvorgabe bei der Auswahl des Anbieters für die Service-Rufnummer 030-325 027 00 gewesen. Und die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit bei mehreren Hotlines der Verbraucherzentralen sowie des Verbraucherzentrale Bundesverbands, unter anderem zu Themen wie Energieberatung, Finanzkrise 2008 und Vogelgrippe habe den Ausschlag gegeben, dass dtms mit dem Auftrag betraut worden sei.„Vom Pflichtrückruf sind allein bei VW rund 2,5 Millionen Fahrzeuge betroffen, 99 Prozent der Besitzer haben bisher noch nicht geklagt. Unserem Kunden war es deshalb wichtig, dass seine neue Hotline vom ersten Tag an einem extrem hohen Ansturm an Verbraucheranfragen standhält. Darüber hinaus ist immer wieder mit besonderen Nachfragespitzen zu rechnen, sobald die Möglichkeit der Musterfeststellungsklage in den Medien thematisiert wird“, betont Thomas Lang, CEO der dtms GmbH. „Somit ist dieser Use Case typisch für Hotlines, die deutschlandweit hoch frequentiert sind. Hier überzeugen wir nicht allein mit unserer leistungsfähigen, ausgereiften Technik, sondern auch mit unserer großen Erfahrung. So haben wir vergleichbare Projekte unter anderem bereits für die Hotlines verschiedener Bundesministerien realisiert‟, informiert Lang.

Mehr unter: www.dtms.de 


TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 2/2018

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten
  • NEU! Anbieterübersicht KI/Analytics
  • NEU! Anbieterübersicht IVR/Chatbots

Die neue Ausgabe 02/2018 ist ab sofort erhältlich
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Auszüge der zwölf Marktübersichten. Die kompletten Marktübersichten sind in der Printausgabe des Marktführers nachzulesen.

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.