Anrufaufzeichnung: Fit für MiFID II?

Von: Astrid Pocklington, Marketing Director Enghouse Interactive am 30.08.2017

Die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) geht in ihre zweite Runde. MiFID II nimmt Unternehmen stärker in die Verantwortung. Im Fokus stehen die exakte Aufzeichnung, Speicherung und Aufbewahrung von Kundendaten. Die Vorschriften treten am 03. Januar 2018 in Kraft und müssen dann innerhalb von zwei Jahren umgesetzt sein. Unternehmen rüsten sich mit Systemen von Enghouse Interactive.
In den USA sind Vermögensmanager verpflichtet, Beratungen, Empfehlungen und den Verkauf von Finanzprodukten gesetzeskonform zu gestalten. Ein entsprechendes Gesetz ist dort seit kurzem in Kraft getreten. Unterstützt wird die Finanzwelt dabei von Qualitätsmanagement-Software (QMS) – z.B. durch Echtzeitsprachanalyse oder Gesprächsaufzeichnung.
Nach der Finanzkrise 2008 will nun auch die Europäische Union mit MiFID II ein Zeichen setzen und Mängel im Finanzwesen beseitigen. Demnach muss jegliche Kommunikation mit Kunden aufgezeichnet, gespeichert und aufbewahrt werden. Z.B. wenn Aufträge mit Kunden vereinbart werden oder im Rahmen einer Kundenberatung. Völlig unerheblich ist es, über welches Medium die Kommunikation stattfindet – egal ob persönlich, telefonisch oder elektronisch. Der Kunde muss grundsätzlich vorab über die Aufzeichnung informiert werden. Wichtig auch: Die Aufzeichnungen müssen mindestens fünfJahre lang aufbewahrt werden.
Enghouse Interactive bietet mit ANDTEK und QMS zwei Anrufaufzeichnungssysteme als lokale Bereitstellung vor Ort an. Ausgerüstet mit Compliance-Funktionen, unterstützen sie Unternehmen dabei, die MiFID-II-Regeln konsequent einzuhalten.

Dazu gehören insbesondere:
- Sichere Speicherung von Aufzeichnungen, einschließlich der Technologien für die Verschlüsselung und für digitale Wasserzeichen nach Industriestandard,
- Konfigurierbare Aufbewahrungsrichtlinien,
- Sichere Zugriffskontrolle für das Aufzeichnungssystem,
- die Überwachung und Protokollierung (Audit Logs) der Benutzerzugriffe und der Nutzung innerhalb des Systems,
- Einhaltung des Sicherheitsstandards PCI-DSS,
- Sicherheit auf der Benutzeroberfläche mit Unterstützung von SSL-Zertifikaten.

Mehr zum Thema im kostenlosen Whitepaper unter:
Opens external link in new windowhttps://enghouseinteractive.de/produkt-news/mifid-ii/

www.enghouseinteractive.de


TeleTalk-Marktübersichten

12 Tabellen, hunderte Anbieter

Alle Produkte, Lösungen, Dienste und Dienstanbieter für professionellen Kundenservice im schnellen Überblick.

Opens internal link in current windowHier gehts zu den Marktübersichten

TeleTalk-Marktführer 2/2018

Der TeleTalk-Marktführer Contact Center & CRM bietet den umfassendsten und aktuellsten Spiegel für Lösungen, Produkte, Dienstleister & Dienstleistungen im Customer Care-Markt.

Seine Eckdaten: 

  • insgesamt 12 Marktübersichten
  • rund 500 Anbieter von Produkten, Lösungen und Diensten

Die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2019, ist ab sofort erhältlich.
Bitte Opens internal link in current windowhier bestellen.

Werfen Sie Opens internal link in current windowhier einen Blick in die topaktuellen Marktübersichten

Als besonderen Service stellen wir Ihnen die neue Printausgabe des TeleTalk Marktführer Contact Center & CRM, Heft 01/2019, auch als ePaper zur Verfügung. Opens internal link in current windowHier geht's zum ePaper...

© telepublic Verlag 2011 | Alle Rechte vorbehalten.